Orange & Jasmin

 

Jasmin hat einen geheimnisvollen, berauschenden Ton und scheint auch ein romantisches Aphrodisiakum zu sein. Als ob das nicht schon genug wäre, um deine Beziehung zum Putzen zu stärken! Glücklicherweise fügt die Orange hier die nötige Bodenständigkeit und Frische hinzu. Immerhin sind wir hier, um sauber zu machen...

Erfrischend & energetisch

Der erfrischende Duft von Orange ist bekannt für seine energetischen Eigenschaften. Die zitrusartigen Aromen werden oft eingesetzt, um Schwung und Vitalität zu fördern. Dies macht den Duft von Orange zu einem Favoriten für einen sofortigen Glücksschub!

Beruhigend & entspannend

Der opulente Duft von Jasmin ist bekannt für seine beruhigenden Eigenschaften, die Entspannung fördern und Stress reduzieren. Die blumigen Aromen werden oft verwendet, um eine ruhige Atmosphäre zu schaffen. Das macht Jasmin zu einer beliebten Wahl für Entspannungsrituale und Aromatherapie.

Sommerliches Ständchen

Der spritzige Duft der Kombination aus Orange und Jasmin ist wie eine Sommer-Serenade für die Sinne. Die lebhaften Zitrusnoten der Orange tanzen sanft mit der blumigen Eleganz des Jasmins. Zusammen bilden sie ein harmonisches Duo, das eine Atmosphäre von Freude und Gelassenheit schafft.

Ursprünglich aus China stammend, breitete sich der Orangenbaum entlang der Handelsrouten nach Indien, in den Nahen Osten und schließlich nach Europa aus. Erst im 15. Jahrhundert wurden Orangen durch Entdecker in Europa eingeführt. Die Frucht wurde schnell zum Symbol von Wohlstand und Reichtum in europäischen Kulturen. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich der Orangenbaum zu einer weit verbreiteten Fruchtart in vielen Teilen der Welt entwickelt. Neben kulinarischen Anwendungen wird der erhebende Duft von Orangenöl auch in der Aromatherapie aufgrund seiner aufmunternden Eigenschaften häufig verwendet.

Jasmin hat eine verzaubernde Geschichte, die bis zu den alten Zivilisationen in Asien zurückreicht, insbesondere in China und Indien. Die Blume symbolisiert Liebe, Schönheit und Wohlbefinden und wurde oft in religiösen Zeremonien und als Zeichen der Gastfreundschaft verwendet. Im Laufe der Jahrhunderte verbreitete sich Jasmin in den Nahen Osten und später nach Europa, wo es aufgrund seines herrlichen Dufts populär wurde. Es wurde häufig in Parfüms und Kosmetika verwendet. Jasmin bleibt eine beliebte Blume, nicht nur wegen ihres Dufts, sondern auch aufgrund ihrer vielfältigen Anwendungen in Tee, Parfüms und ätherischen Ölen.

Wusstest du, dass ...

… der Duft von Orangen die Produktion von Serotonin in deinem Körper anregt? Dieses chemische Signal macht dich richtig fröhlich!

Produkte im Duft von Orange & Jasmin

orange & jasmin bestsellers