FAQ

Produkte & Inhaltsstoffe

Unsere Wasch- und Reinigungsmittel haben eine Haltbarkeit von mindestens 3 Jahren. Aber glauben Sie uns, bis dahin sind sie längst aufgebraucht! Bei unseren Pflegeprodukten wird empfohlen, diese innerhalb von 12 Monaten nach dem Öffnen der Verpackung zu verwenden.

Diese Angabe hat mit der Gesetzgebung zu tun. Wenn Sie Inhaltsstoffe in reiner Form verwenden, die für in Wasser lebende Organismen schädlich sind, müssen Sie dies auf der Verpackung angeben, auch wenn die Menge so gering ist, dass die Auswirkungen null sind (weil diese Menge biologisch abbaubar ist). Bei unseren Toilettenblöcken werden ätherische Öle verwendet, die unter schädliche Stoffe fallen, weshalb diese Warnung auf der Verpackung erscheinen muss. Zur Sicherheit: Die Blöcke sind vollständig biologisch abbaubar.

Die Geschirrspültabs und -kapseln von Marcel's Green Soap sind in einer wasserlöslichen Folie verpackt. Auf diese Weise musst du nicht mit nassen Händen nach einer Schere suchen, um das Plastik abzunehmen. Die Folie besteht aus Maisstärke und löst sich während des Spülvorgangs auf.

Die biologische Abbaubarkeit ist der Prozess, bei dem organische Verbindungen, das heißt Stoffe, die Kohlenstoff und Wasserstoff enthalten, durch die natürliche ('biologische') Aktivität von Mikroorganismen abgebaut werden. Alle organischen Verbindungen in den Produkten von Marcel's Green Soap sind letztendlich zu 100 % biologisch abbaubar. Allerdings enthalten unsere Produkte oft auch Salze. Diese Salze werden für den pH-Wert, zum Lösen von Schmutz und auch zur Verdickung der Produkte verwendet. Salze sind nicht biologisch abbaubar, daher die 97%.

Die Reinigungsprodukte von Marcel's Green Soap sind so zusammengestellt, dass sie auf Naturstein, Marmor, Holzböden und Parkett verwendet werden können. Es ist jedoch ratsam, das Produkt immer zuerst an einer kleinen Ecke auszuprobieren, bevor Sie zu begeistert mit der Reinigung beginnen, da es sich um Naturprodukte handelt.

Wir versuchen, so viele Produkte wie möglich palmölfrei herzustellen. Für einige unserer Produkte ist dies jedoch noch nicht möglich. Unsere Lieferanten von Palm- und Kokosnussölbestandteilen sind alle Lieferanten von nachhaltig zertifiziertem Palmöl der Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO). Damit unterstützen wir den Anbau von nachhaltigem Palm- und Kokosnussöl. Die RSPO ist die einzige Organisation, die sich aktiv für nachhaltige Palmölprodukte einsetzt. Bei dieser Organisation sind auch Parteien wie der WWF, Greenpeace und Oxfam Novib vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter www.rspo.org.

Alle unsere Produkte sind vegan. Auch das von uns verwendete Glycerin ist pflanzlichen Ursprungs. Wir testen unsere Produkte nicht an Tieren, und wir wissen, dass auch unsere Lieferanten keine Tierversuche durchführen. Außerdem sind die Produkte sicher in der Umgebung von Tieren zu verwenden.

Unsere WC-Reiniger enthalten weder Säuren noch Bleichmittel. Sie können also sicher verwendet werden, auch wenn Sie eine Klärgrube haben. Gut zu wissen: In den Niederlanden ist das Wasser nicht hart. Daher müssen Sie wirklich nicht jede Woche einen sauren WC-Reiniger verwenden! Gelegentlich etwas Essig zu verwenden ist in Ordnung. Einige Leute mögen Bleichmittel, weil der Geruch das Gefühl vermittelt, dass es wirklich sauber wird. Aber in Wirklichkeit wird es dadurch nicht viel sauberer. Und unsere Erde erst recht nicht!

Alle unsere Produkte sind sicher in der Nähe von Tieren zu verwenden!

Alle unsere Produkte (sowohl Pflegeprodukte als auch Haushaltsprodukte) sind frei von Mikroplastik. Tipp von Marcel: Scanne deine Produkte mit der "Beat the Microbead"-App. So weißt du immer, ob dein Produkt frei von Mikroplastik ist!

Alle unsere Produkte können sicher auf schwarzen Sanitäranlagen verwendet werden. Wir empfehlen jedoch, immer zuerst eine kleine Ecke der Sanitäreinrichtung zu testen, bevor du mit der Reinigung beginnst. Besser sicher als leid!

Hier müssen wir jedoch den Advocatus Diaboli spielen: Seife (auch biologisch abbaubare Seife wie unsere) ist eigentlich nicht dazu gedacht, sie bei den Pflanzen zu verwenden. Du kannst dein Abwasser sicherlich einmal in die Natur ableiten, aber es ist keine gute Idee, es als Standard zu verwenden, um darauf wieder Pflanzen wachsen zu lassen. Unsere Produkte sind zu 97 % biologisch abbaubar. Die verbleibenden 3 % sind Salze, die zurückbleiben (Salze sind nicht biologisch abbaubar).

In unserer Handseife, unserem Duschgel und Shampoo ist eine sehr geringe Menge SLES (SLES ist viel milder als SLS) enthalten, um die Seife zum Schäumen zu bringen. Die von uns verwendete SLES-Variante ist besonders mild. Leider lässt sich das nicht am Namen auf dem Etikett ablesen. Aber nicht alle SLES-Varianten sind gleich. Außerdem fügen wir immer zusätzliche feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe hinzu (pflanzliches Glycerin und Aloe Vera), um die austrocknende Wirkung, die SLES haben könnte, zu vermeiden. Warum verwenden wir dann SLES? Wenn man SLES durch Inhaltsstoffe ersetzt, die 'natürlicher' oder 'grüner' erscheinen, kann es sein, dass man 8x mehr Rohstoffe benötigt, was das Produkt weniger nachhaltig macht. Nachhaltigkeit, Natürlichkeit und Veganismus sind unterschiedliche Dinge. Für uns steht Nachhaltigkeit immer an erster Stelle. Und schließlich: Man kann nie einen einzelnen Rohstoff betrachten und daraus den Schluss ziehen, ob ein Produkt nachhaltig ist oder nicht. Eine Formulierung besteht aus vielen mehreren Rohstoffen. Wir achten auch auf die biologische Abbaubarkeit (unsere Seifen sind immer mindestens 97 %), wie Inhaltsstoffe grundlegend gewonnen werden (so wenig Rohstoffe und Energie wie möglich) und natürlich auf die Verpackungen (die Seifen sind in Flaschen aus recyceltem Kunststoff aus den Niederlanden. Auch die Verschlüsse bestehen aus recyceltem Kunststoff. Wir entscheiden uns für so dünn wie möglich Etiketten, die durch den speziellen Klebstoff, den wir dafür auswählen, leicht abwaschbar sind, wodurch die Flasche zu 100 % recycelbar ist). Alle unsere Produkte sind dermatologisch getestet. Wenn wir einen Ersatzstoff finden, der genauso nachhaltig ist, machen wir das sofort. Für unsere Handseife, unser Duschgel und Shampoo ist das leider noch nicht gelungen.

Wir arbeiten hinter den Kulissen intensiv daran, neue Nachfüllpackungen (und andere Produkte) zu entwickeln. Vermisst du wirklich ein Produkt in unserem Sortiment? Schick uns gerne eine E-Mail an info@marcelsgreensoap.com, und wer weiß, vielleicht haben wir in Zukunft dein Produkt in unserem Sortiment!

Aktuell sind unsere Waschmittel, Weichspüler, Deodorant-Sticks und Conditioner-Bars palmölfrei! Dies ist am palmölfrei-Label auf der Verpackung zu erkennen.

Ons wasmiddel kan niet gebruikt worden voor de wol was. Hiervoor kan je beter een speciaal wasmiddel voor gebruiken, zodat de was mooi blijft! Maar wie weet dat wij in de toekomst hier wel een speciaal wasmiddel voor gaan ontwikkelen! Stay tuned :)

Het kan even wennen zijn, zo’n deo-stick. Maar heb je eenmaal door hoe je het product gebruikt, dan wil je nooit meer anders! De deo-stick kan een beetje stroef aanvoelen, dat is waarom je ‘m eerst warm moet laten worden op je huid. Dat doe je als volgt: je haalt de dop van de deo-stick, duwt de deo-stick omhoog, zet ‘m op je oksel en laat de deo-stick even ‘opwarmen’ voordat je gaat rollen. Houd dit 5 seconden vast en beweeg de stick dan heen en weer over je oksel. Let op: je hebt niet veel nodig van deze deodorant. Twee streepjes in de holte van elke oksel is genoeg!

Kaufe deine Lieblingsseifen